Cocktails mit Galliano

Über Galliano

Galliano gehört zu den Likören, bezeichnet dabei aber nicht nur einen einzigen Likör. Der Name als auch die gelbe Farbe des italienischen Likörs haben verschiedene Bedeutungen, die eng mit der Entstehungsgeschichte verflochten sind. Je nach Galliano-Likör sind die Inhaltsstoffe bis zu dreißig Kräuter, Vanille, Kaffeebohnen oder sogar Balsamico-Essig. Je nach Galliano Likör liegt der Alkohol zwischen 30 und 42,3 Prozent Volumen.

Herkunft und Produktion

Im Jahr 1896 mixte der Italiener Arturo Vaccari aus der Toskana aus 30 verschiedenen Kräutern einen intensiv gelben Likör. Dieses auffällige Gelb stand für die vielen italienischen Landsleute des Likörerfinders aus Livorno, die zu jener Zeit ihr Glück in großen Scharen im fernen Amerika suchten. Der Goldrausch befand sich auf seinem Höhepunkt und viele Italiener erhofften sich dadurch Reichtum. Auf diese großen Auswanderungswellen aufgrund des Goldrauschs in Nordamerika deutet das Gelb vom Galliano hin. Den Namen selbst wählte Arturo Vaccari zu Ehren des italienischen Majors Giuseppe Galliano. In Italien wütete 1895 und 1896 der erste Abessinienkrieg. In dessen Verlauf hatte der Major mit anderen Soldaten eine Festung gegen eine erhebliche Überzahl von Feinden verteidigt. Kurze Zeit später fiel er dann in der Schlacht bei Adua. Daher bekam er posthum die Goldene Tapferkeitsmedaille verliehen. Im Verlauf des 20. Jahrhunderts wurde die Herstellungsstätte von Livorno in die Nähe von Mailand verlegt und in den 1980ern ging der Betrieb an Rémy Cointreau.

In dieser Zeit wurde er zunächst in den USA sehr populär, später folgte auch Europa. Zusammen mit Bols wurde die Marke von der Rémy Cointreau-Gruppe ausgegliedert und kam zum niederländischen Lucas Bols B.V. Der bis dahin über viele Jahre vertriebene Galliano hatte allerdings nicht mehr sehr viel mit dem ursprünglichen Galliano-Likör gemein. Vielmehr war aus dem Galliano ein milderer Likör mit deutlichem Vanille-Aroma geworden. Und Bols entschied man sich, stattdessen Galliano in seiner ursprünglichen Rezeptur zu produzieren. Schon bald merkte das Unternehmen, dass dies ein Fehler wear und bot den Galliano mit Vanille-Geschmack nunmehr ebenfalls wieder an. Außerdem sind seither auch noch ein Espresso-Likör, Galliano Ristretto, sowie Galliano Balsamico hinzugekommen. Der Likör nach dem Originalrezept trägt nun den Namen Galliano L´Autentico, mit Vanille-Aroma Galliano Smooth Vanilla. Je nach Galliano ist die Herstellung relativ aufwendig. Die Kräuter werden durch Infusionen ebenso wie durch Destillation beigegeben.

Cocktails und Longdrinks

Galliano ist ein Likör, der schon frühzeitig für viele Cocktails verwendet wurde. Dadurch, dass nun aber zuerst nur Galliano mit Vanille-Aroma, später dann er ursprüngliche Galliano und inzwischen beide zwei anderen Galliano Likören erhältlich sind, muss bei den Cocktail-Rezepten unbedingt die Entstehungszeit des Rezepts berücksichtigt werden. So ist der Harvey Wallbanger mit Galliano Smooth Vanilla ebenso wie mit Galliano L´Autentico zubereitbar. Der Flying Cangaroo ist jedoch eindeutig dem Smooth Vanilla zuzuordnen. Der Punkt ist, dass sich je nach Verwendung der unterschiedlichen Galliano-Liköre völlig unterschiedliche Geschmacks-Nuancen der Cocktails ergeben. Ebenso lassen sich die Galliano-Liköre auch pur genießen.

Für die Zutat Galliano wurden noch keine Fotos hochgeladen. Mach den Anfang und gestalte die Cocktaildatenbank mit!

Beliebteste Galliano Cocktails

  • Gin, Zitronensaft, Zuckersirup, Himbeeren, Sodawasser, Ingwer, Stückchen
  • Galliano, Maracujasaft, Malibu, Mangosirup, Bacardi Razz
  • Orangensaft, Tequila, Galliano
  • Sahne, Galliano, Mangosaft, Cream de Cacao White
  • Orangensaft, Wodka, Galliano
  • weißer Rum, Sahne, Galliano, Licor 43, Maracujasaft
  • weißer Rum, Orangensaft, Ananassaft, Wodka, Kokosmilch, Sahne, Galliano

Weitere Cocktail-Rezepte mit Galliano

Andere Zutaten aus der Kategorie Likör ... Malibu, Licor 43, Blue Curaçao, Batida de Coco, Amaretto, Ramazzotti, Triple sec, Sambuca, Baileys, Cointreau, Aperol, Southern Comfort, Pfirsichlikör, Kaffeelikör, Angostura Bitter, Absinth, Eierlikör, Pfefferminzlikör, Crème de Bananes, Kirschlikör